Ev. Friedhof St. Marien - St. Nikolai

Vorschaubild

Telefon (033204) 42352
Telefax (033204) 61205

E-Mail E-Mail:

Öffnungszeiten:
Friedhofs- und Gemeindebüro, Kirchplatz 1

Dienstag
14:oo - 18:oo Uhr

Donnerstag
10:oo - 17:oo Uhr

Bitte um Beachtung!

Wir bitten um Verständnis, dass zur Vermeidung einer möglichen Tröpfcheninfektion und damit Weiterverbreitung des Covid-19-Virus bei Beerdigungsfeiern in unserer Grabhalle die Teilnahme der Trauergäste zahlenmäßig eingeschränkt ist (Einhaltung des Mindestabstands von 2m)!

  

 

 

Friedhofskapelle Friedhofskapelle

Friedhofsidylle

 

 

Auf dem Beelitzer Friedhof befinden sich zwei Kriegsgräberstätten. Das Steinkreuz erinnert an die Gefallenen des I. und II. Weltkrieges. Auf dieser Fläche fanden 178 bekannte und 6 unbekannte Tote die letzte Ruhe. Es handelt sich hier überwiegend um Zivilisten, die dem Krieg zum Opfer fielen.

 

Kriegsgräberstätte am Steinkreuz   Kriegsgräberstätte am Holzkreuz

 

Das Holzkreuz ist Symbol für die Gefallenen des II. Weltkrieges. Hier ruhen 477 bekannte und 110 unbekannte Opfer des Krieges. Darunter sind Soldaten, polnische Zwangsarbeiter und Zivilisten.

 

Namensauflistung

 

Satzungen & Ordnungen

Nachfolgend finden Sie die für unseren Friedhof aktuell geltenden Bestimmungen und Gebühren sowie alle Antragsformulare im PDF-Format zum Herunterladen.

 

Friedhofsgebührenordnung

 

Grabvertrag

 

Grabmalsantrag

 

Grabpflegevertrag

 

Entgeltordnung  (Grabpflege + Beräumung)

 

Gestaltungsvorschrift

 

Online-Schaukasten

(Mitteilungen der Friedhofsverwaltung; aktualisiert am o1.12.2018)

 

 

Übersicht der Grabfelder A - G;
auf Grabfeld Z wird nicht mehr beigesetzt [bitte Plan anklicken]

Lageplan als Luftbild

aktueller Friedhofsplan